Greifenburg und die Emberger Alm zählen zu den besten Fluggebieten für Paragliden und Drachenfliegen in ganz Europa! Das ausgezeichnete Fluggebiet ist berühmt für gute Thermik und Streckenflüge mit ausreichend Außenlandemöglichkeiten.

Die Höhenflug-Startplätze (SO & SW) sind bequem, günstig und schnell mit Seilbahnen erreichbar.

Am Hauptlandeplatz herscht immer eine tolle Ambiente wo wir noch nachgeniessen können mit einem Landebier.

Diese Reise ist für fortgeschrittene Schüler und Brevetierte geeignet.

Preis CHF 890.–

Datum

Sonntag 4. Juli bis Samstag 10. Juli 2021

Später dazustossen oder Einzelzimmer ist nach Absprache möglich.

Unterkunft und Verpflegung

Wir übernachten in einer Pension. Das Frühstück ist im Preis inbegriffen. Tagsüber verpflegen wir uns aus dem Rucksack oder gehen etwas Essen. Am Abend lassen wir uns von der österreichischen Gastfreundschaft verwöhnen.

Für die die lieber Campen, gibt es auch tolle möglichkeiten (Pensionskosten werden dann abgezogen).

Inbegriffen

  • Tägliches Meteobriefing
  • Thermik- und Streckenflugtraining mit Funkunterstützung
  • Geländebriefings durch ortskundige Betreuung
  • Organisation durch Rahmenprogramm

Nicht inbegriffen

  • Bergbahn-Fahrten
  • Start- und Landegebühren
  • Versicherungen
  • Mittags- und Abendverpflegung
  • Ausgang

Voraussetzung

Brevetierten und fortgeschrittene Schüler geeignet.
Min. 20 Höhenflüge - Theorieprüfung - IPP2